St. Sebastian Schützenbruderschaft Dörenhagen - Schützenjahr 2015

Kriegsgräbersammlung 2015 in Dörenhagen

Zum 14. Mal führte die Bruderschaft die Haus und Straßensammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge durch.

Erstmalig unter der Federführung der Seniorenabteilung der St.-Sebastian Schützenbruderschaft, wurde in Dörenhagen eine Summe von 1218,50 € gesammelt.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Spender und insbesondere Bernhard Auffenberg, Bernhard Lüke, Rudi Düchting, Wolfgang Dlugosch, und Ehrenoberst Franz-Josef Meschede, die diese Sammelaktion durchführten.

 

Einladung zur Nikolausfeier 2015

Am Sonntag, den 06. Dezember 2015 veranstaltet die St. Sebastian Schützenbruder­schaft Dörenhagen, mit finanzieller Unterstützung aller örtlichen Vereine, die traditionelle Nikolausfeier.

Beginn: 18.00 Uhr in der Sonnenberghalle

Wertmarken zum Preis von 3,50 Euro sind in der Zeit vom 23.11.2015 - 02.12.2015

Im Dorfladen Dörenhagen und in der Grundschule

erhältlich.

Alle Bürger der Gemeinde, besonders natürlich die Kinder, sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Stellvertretend für alle beteiligten Vereine lädt ein die St. Sebastian Schützenbruder­schaft Dörenhagen.

Der Vorstand

 

Begegnungsnachmittag

Auch in diesem Jahr wurde im Bürgerhaus Dörenhagen wieder ein Begegnungsnachmittag durchgeführt. Bei Kaffee und Kuchen wurde den Schützenbrüdern ab 60 Jahre, den Ehefrauen, sowie den Witwen der verstorbenen Schützenbrüder ein unterhaltsames Programm geboten. Mit 90 Teilnehmern war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Für die Einlage sorgte im diesem Jahr Petra Liß, die einen interessanten Vortrag über den Dörenhagener Dorfladen hielt.

 

 

 

Gemeindepokalschießen

Mit Alois-Lengeling-Gedächtnispokal, Heinrich-Schwarzenberg-Pokal und Rainer-Allerdissen-Pokal in Dörenhagen

Am 23. Oktober 2015 fand auf dem Schießstand im Bürgerhaus Dörenhagen das alljährliche Gemeindepokalschießen statt. Ausrichter war in diesem Jahr die Schießsportabteilung St. Seb. Dörenhagen.

Ausgeschossen wurde der Alois-Lengeling-Gedächtnispokal für die stehend freihändig Schützen, der Heinrich-Schwarzenberg-Pokal für die aufgelegt/angestrichen Schützen und erstmalig in diesem Jahr der Rainer-Allerdissen-Pokal für die Jugend-Schützen. Diesen Pokal hat unser Bürgermeister Rainer Allerdissen freundlicherweise gestiftet. Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön!

Es gibt in jeder Pokaldisziplin eine Einzelschützenwertung, wobei die besten drei Einzelschützen mit einem Pokal belohnt werden. Weiterhin erhält die beste Mannschaft aller angetretenen borchener Vereine den jeweiligen Wanderpokal.

Die gute Resonanz und Teilnahme der zahlreichen Schützen zeigt, dass dieses Pokalschießen noch viele Jahre weitergeführt werden sollte.

Sieger der einzelnen Pokale sind:

Alois-Lengeling-Pokal:

Einzel-Sieger: Oliver Krahn, Dörenhagen

Mannschaft:   Dörenhagen

 

Heinrich-Schwarzenberg-Pokal:

Einzel-Sieger: Roland Schrader, Nordborchen

Mannschaft:   Kirchborchen

 

Rainer-Allerdissen-Pokal:

Einzel-Sieger: Dennis Suermann, Nordborchen

Mannschaft:   Nordborchen

Bericht: Schießsport Dörenhagen

 

 

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.