St. Sebastian Schützenbruderschaft Dörenhagen - Aktuelles

Ehrenoberst Franz-Josef Meschede ist Sieger des Kaiserschießens 2019

Im Jubiläumsjahr zum 85-jährigen der St. Sebastian Schützenbruderschaft am Nachmittag des Frohnleichnamstags, schoss Franz-Josef Meschede mit dem  99.  Schuss den Kaiservogel ab.  

28 ehemalige und der amtierende Schützenkönig nahmen unter der Leitung von Oberst Udo Brockpähler am Kaiservogelschießen teil, das in Dörenhagen zum dritten Male stattfand. Mit Franz-Josef Meschede war schließlich der Schützenkönig von 1986 erfolgreich. Seine Kaiserprinzen sind Ehrenoberst Hans-Josef Ohms (Zepterprinz, König von 2002), Matthias Lappe (Kronprinz, König von 2004), und Bernhard Lüke (Apfelprinz, König von 1988 und 1996).

Auch die Jungschützen haben einen Kaiser ausgeschossen. Beim Schützennachwuchs hat sich Alexander Ohms mit dem 96. Schuss die Jungschützenkaiserwürde gesichert. Die dazugehörigen Jungschützenkaiserprinzen sind als Kronprinz Steffen Simon, Zepterprinz Alexander Tölle und Apfelprinz Tim Seel.

v.l.n.r: Kaiser 2019 Franz-Josef Meschede, Hans-Josef Ohms, Matthias Lappe, Bernhard Lüke

 

v.l.n.r: Steffen Simon, Alexander Tölle, Tim Seel, Jungschützenkaiser 2019 Alexander Ohms, scheidender Jungschützenkaiser 2014 Max Sander

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok