Päckchenschießen der Schießsportabteilung

Päckchenschießen der Schießsportabteilung

Am Donnerstag, 21.12.2017 führten wir das traditionelle Päckchenschießen, unsere Weihnachtsfeier, durch. Da im Sommer keine Grillfeier stattgefunden hat, waren dieses Mal erstmalig die Ehepartner/Lebensgefährten und Kinder mit eingeladen. Die Kinder ab 6 Jahren hatten die Gelegenheit mit dem Lasergewehr zu schießen. Dies ist völlig ungefährlich. Es wird kein Geschoß zum Schießen benötigt. Einzig ein Laserpoint (für das menschliche Auge absolut harmlos) dient der Treffsicherheit. Digital wird die Schußauswertung auf ein Tablet-PC übertagen. Unsere 3 Nachwuchs-Schützen und eine Nachwuchs-Schützin traten zum „Pistolen-Darting“ an. Hier wurden kleine Dartpfeile mit einer Luftpistole auf eine Zielscheibe abgegeben. Anschließend durften sie ihre Präsente öffnen, wobei auch der Papa einer unserer Schüler-Schützen staunend dabei war. Nach einem lecken Essen galt es dann auch für die Schützen ab 18 Jahren diese Disziplin zu bewältigen. Nach einem spaßigen Schießen und in geselliger Runde erhielten dann auch unsere gestandenen Schützen ihre „Päckchen“, wobei nur jeder 3.Teilnehmer eins bekommt. Diese wurden im Los-Verfahren ermittelt. Unsere Glücksfee in diesem Jahr war eines unserer Gründungsmitglieder Ludwig Heggen, über dessen Dabeisein wir uns sehr gefreut haben! Die mit viel Spaß ausgepackten „Geschenke“ sorgten wieder für gute Stimmung. Preise wie eine Schnaps-Zapfanlage, binäre Armbanduhr, Wetterstation, Lautsprecher mit integrierten Wasserspielen bis hin zum digitalen Flaschenöffner und vieles mehr (auch einer dicken Mettwurst, die alle anschneiden und kosten wollten) fanden viel Gefallen.

Auf diesem Wege allen aktiven und passiven Schießsportlern sowie unseren Gönnern und Freunden ruhige besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!

Weiterhin Gut Schuß!

 

Markus Meschede