Päckchenschießen 2018

Päckchenschießen der Schießsportabteilung

Am Donnerstag, 20.12.2018 fand unsere Weihnachtsfeier, genannt Päckchenschießen, auf dem Schießstand Dörenhagen statt. Heute galt es Christbaumkugeln zu ergattern. Diese waren mit einem Gips-Stern (wie in einer Schießbude auf der Kirmes) an einem sinnbildlichen Weihnachtsbaum befestigt. Sobald der Gips-Stern zerschossen wurde fiel die Kugel vom Baum. Diese Kugeln sind mit Nummern versehen, welche später durch unseren „Glücks-Elfen“ Oberst Udo Brockpähler per Losverfahren gezogen wurden. Derjenige Schütze des Abends dessen Nr. auf der Christbaumkugel mit der gezogenen Los-Nr. übereinstimmt erhält ein Päckchen. Allerdings bekommt nur jeder 3. Teilnehmer ein Geschenk. Nach dem gleichen Verfahren haben unsere Nachwuchs-Schützen und -Schützin ihre Päckchen ausgeschossen, wobei hier jeder ein Päckchen erhält. Interessante Geschenke wie Bluetooth-Kopfhörer, Quatrokopter, eine Amazon-Alexa und ähnliches erfreuten die Schüler- und Jugend-Schützen. Alle Kinder die nicht im Schießsportverein sind und mit der Familie heute Abend eingeladen waren bekamen eine kleine Weihnachtstüte. Nach einem gemeinsamen leckeren Essen mit Gyros und Pulled-Pork durften die Päckchen der jüngsten Schützen geöffnet werden.  Viel Spaß hatten auch die Schützen beim Auspacken ihrer Geschenke. Unter anderem eine fast 2 kg schwere Mettwurst war dabei. Wir wünschen allen aktiven, passiven Mitgliedern, Freunden und Gönnern der Schießsportabteilung ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch  ins Jahr 2019.

Weiterhin „Gut Schuß“!

 

Markus Meschede                                                                                                                                                              

Schriftführer